Thema “Artificial Intelligence”

Zielsetzung und Forschungsfragen

Artificial Intelligence wurde in den 50er Jahren so genannt, weil sich Informatiker viel für die Weiterentwicklung von Computern davon versprachen, wenn sie die Fähigkeiten von Algorithmen der menschlichen Intelligenz nachbilden würden. Deshalb ist es ein Thema für unsere Denkfabrik.

Die öffentlich geführte Diskussion ist weit weg vom tatsächlich praktisch nutzenbaren Entwicklungsstand. Wir interessieren uns deshalb für den Stand der Technik in unseren Unternehmen und die Verwendung von Artificial Intelligence in unseren betrieblichen Informationssystemen.

Wir arbeiten dafür gerade an einer “narrative literary review on artificial intelligence in business information systems”. Fragen Sie bei uns nach, wenn Sie sich für den aktuellen Arbeitsstand interessieren.

Aktuelle Lesetipps zum Thema Artificial Intelligence

Boden, Margaret A (2016) AI. Its nature and future. Oxford UP, Oxford

Fry, Hannah (2018) Hello World. How to Be Human in the Age of the Machine. Doubleday, London

Tegmark, Max (2017) Life 3.0. Being Human in the Age of Artificial Intelligence. Allen Lane, London

Walsh, Toby (2019) 2026. Das Jahr, in dem die künstliche Intelligenz uns ebenbürtig sein wird. Riva Verlag, München (Das Original ist im Jahr 2018 bei La Trobe UP unter dem Titel 2062. The World That AI Made erschienen

Warwick, Kevin (2012) Artificial Intelligence. The Basics. Routledge, London